„Ich hab den Fall schon der Versicherung gemeldet - aber die zahlen nicht.“


Damit ist die Angelegenheit noch nicht beendet. Häufig erfolgen Ablehnungen der Versicherer zu Unrecht, etwa weil sie unzureichend informiert sind oder ihrer Bewertung falsche Tatsachen zugrunde legen.


Hier setzt meine Tätigkeit an. Die Leistungen der Kanzlei sind schwerpunktmäßig auf die Vertretung von Versicherungsnehmern ausgerichtet. Neben der Unterstützung bei der Regulierung im Schadenfall berate und vertrete ich Versicherungsnehmer auch bei Fragen rund um den Versicherungsvertrag. Beispielsweise nachdem der Versicherer einen Risikoausschluss erklärt, da vorvertragliche Falschangaben vermutet werden oder nachdem ein Lebensversicherer den aktuellen Rückkaufswert zu niedrig ausweist.

Themenübergreifend vertrete ich auch Kapitalanleger nach gescheiterten Investitionen.


Darüber hinaus vertrete ich Privatpersonen und mittelständische Unternehmen zu ihren anfallenden Rechtsfragen. Neben der Forderungsbeitreibung/ -abwehr führt meine Tätigkeit dadurch auch in die Bereiche des Arbeits-, Miet- und Familienrechts.



Bautzner Landstraße 29 in 01324 Dresden;  Tel: 0351 - 273 40 50;  Fax: 0351 - 273 40 49; E-Mail: hoegner@hoegner-rechtsanwaeltin.de